W. A. Mozart

Zauberflöte

New version from the AOIDE.ensemble

Radialsystem V - Berlin

Premiere: July 27th. 2014

 

Conductor & Arrangement: Felix Pätzold

Staging, Set & Light: Marcos Darbyshire

Costumes & Masks: Céline Felga

 

Tamino: Tomaso Wencelo

Pamina: Paula Rummel

Papageno: Sascha Glintenkamp

Sarastro: Ezra Jung

Königin der Nacht: Christina Bischoff

Erste Dame: Kathrin Le Provost

Zweite Dame: Britta Glaser

Dritte Dame: Silvia Hauer 

Monostatos: Ole Rummel

Photos: Anna Blattner

Reviews

Der Ernst, den man nicht fassen kann: Verkürzung und Abstraktion ist die künstlerische Formel dieser nur ein Mal in Berlin aufgeführten Produktion. Sie trägt die Sache auf geheimnisvolle Weise, man vermisst nichts (…) Marcos Darbyshires Inszenierung setzt zwar gelegentlich eigene Akzente - schön etwa, wenn Sarastro seine Hallen-Arie in der der zweiten Strophe mit einer Tai-Chi-Übung krönen will, dabei aber auf die Schnauze fällt: Man könnte ihm diesen klebrig-edlen Text über Vergebung ohnehin nie abnehmen.

Peter Uehling BERLINER ZEITUNG 29.7.2014